Fleißige Bienchen in der Ausgabestelle

Gestern sind in der Ausgabestelle fleißige Bienchen gesichtet worden. Es herrschte dort reges Treiben. Sabinde, Margret, und Helmut waren damit beschäftigt Leinen, Halsbänder und Geschirre zu sortieren und natürlich alles zu beschriften, damit das ewige Suchen endlich ein Ende hat. Jens war zwar da, wurde aber nicht gesichtet. Er war natürlich an seinem Lieblingsplatz im Lager, damit beschäftigt, dass gespendete Regal zu füllen. Toll, wie alle immer wieder unermüdlich im Einsatz sind. Schon lange beschränkt sich die ehrenamtliche Tätigkeit nicht nur auf die allwöchentliche Futterausgabe. Herzlichen Dank den fleißigen Bienchen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0