7. Brühler Tierschutztag

Nachdem wir am 6. September unseren DogWalk mit soviel Freude absolviert hatten, gab es für uns am Sonntag keinen Ruhetag. Für Annette und Birgit klingelte am Sonntag schon wieder ganz früh der Wecker. Denn auch in diesem Jahr waren wir mit unserem Infostand auf dem Brühler Tierschutztag und auch wenn wir vollkommen geschafft vom Vortag waren, so haben wir uns doch riesig gefreut, wieder in Brühl dabei sein zu dürfen. Wie in jedem Jahr war alles bestens organisiert und jeder Teilnehmer war mit Feuereifer dabei. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Ganz viele Frauen hatten die besten Torten gebacken, die man sich nur vorstellen kann. Birgit und Annette konnten, Figur hin oder her, nicht verzichten und haben mit Freude das ein oder andere Stück verzehrt. Wenn auch der Besucherfluss erst etwas zäh war, wurde es dann gegen Mittag doch recht turbulent. Wir hatten ein paar nette Gespräche und konnten wieder ein bisschen Aufklärungsarbeit leisten. Es war ein toller Tag, wir hatten unseren Spaß und wenn wir einen Wunsch frei haben, dann sind wir im nächsten Jahr gerne wieder dabei. Ganz lieben Dank an das Orga-Team des 7. Brühler Tierschutztages, es war toll bei Euch!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0