Kurzbericht über Jenny, Dita, Lieke und Jule

Jenny war am vergangenen Freitag wieder bei unserer Tierheilpraktikerin Ulrike. Anschließend hat sie sich neue Schmerzmittel beim Tierarzt geholt. Wie schön, dass Jenny eine treue Patin hat. Vielen Dank liebe Frau L.

 

Dita: Schon wieder zeigt Dita Anzeichen einer Futterunverträglichkeit und musste mal wieder dem Tierarzt vorgestellt werden. Dita hat nun wieder Cortison und ein Spray bekommen. Frauchen hat es mit der Futtermenge wohl etwas übertrieben, denn Dita hat zugenommen.Dafür gab es eine Rüge vom Tierarzt. Woher der erneute Hautausschlag kommt, ist noch ungeklärt. Möglicherweise liegt es an dem Dosenfutter, welches Dita von uns bekommen hat, weil sie nicht auschließlich Trockenfutter fressen mag. Renate bringt nun eine Banderole zum TA und er wirft einen fachmännischen Blick darauf.  Dita hat leider keine Patin für die Tierarztkosten, aber sie hat ihr Spezial-Trockenfutter gespendet bekommen. Herzlichen Dank dafür.

 

Lieke: Inge hat Lieke wieder Futter ins Pflegeheim gebracht und außerdem dafür gesorgt, dass Lieke einen guten Floh- und Zeckenschutz hat. Herzlichen Dank an Liekes Patin, die dies ermöglicht.

 

Jule:  Wir freuen uns sehr, dass 2 liebe Spender dazu beigetragen  haben, dass wir Jules Blutuntersuchung und das Röntgenbild bezahlen konnten. Gott sei Dank waren die Ergebnisse altersgemäß und ohne besonderen Befund.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0