Blog



Wild Hazel  - so geniale Tombola-Preise

Meine blaue Wild Hazel-Tasche begleitet mich jeden Tag - ins Büro und auch unterwegs. Sie ist einfach genial.  Ich habe sie bei Annette entdeckt. Sie hat die gleiche blaue Tasche. Und weil sie so toll ist, haben wir vorsichtig angefragt ob Wild Hazel unsere DogWalk-Tombola unterstützen möchte.

Als das Paket gestern ankam, waren wir sprachlos.  Schaut mal was da alles drin war. 

1000 Dank an Wild Hazel, wir freuen uns so sehr.


mehr lesen 0 Kommentare

Hundemesse in Brühl

Am vergangenen Sonntag standen Hilde, Marion, Monika und Wolfgang an unserem Infostand auf der Hundemesse in Brühl.

Hier sind ein paar Fotos für Euch:

Marion hat schon unzählige Schnüffelteppiche zu Gunsten unserer Fellnasen gemacht. Auch in den ruhigeren Phasen der Hundemesse war sie wieder fleißig.

Als Claudia Ludwig auf die Bühne bat, um die Tierschutzorganisationen vorzustellen, übernahm Marion auch diesen Part.

Jede Menge nette Menschen mit ihren großen, kleinen  und ganz, ganz kleinen Vierbeinern besuchten den Tiertafelstand.

Viele waren von den farbenfrohen Schnüffelteppichen, Impfpasshüllen und anderen Handarbeiten begeistert und kauften gerne etwas für ihre Vierbeiner.

Mit dem Erlös dieser Veranstaltung können wir wieder einmal den ein oder anderen Tiertafel-Schützling zum Tierarzt schicken.

Und obwohl es am Nachmittag noch tüchtig geregnet hat, blickt unser Team auf einen bunten, interessanten und schönen Tag zurück.

Wir freuen uns schon wieder auf die nächste Hundemesse, bei der wir dabei sein werden und bedanken uns herzlich bei Astrid Krauss und ihrem Team. Bis zum nächsten Mal ;-)

 


mehr lesen 0 Kommentare

Kein Brückentag!

Wir haben auch diesmal  kein langes Wochenende!

Am Freitag, 27. Mai findet von 15.00 bis 18.00 Uhr wieder unsere Futterausgabe statt und am Samstag, 28. Mai freuen wir uns von 10.00 bis 12.00 Uhr bei der Spendenannahme auf liebe Spender.

Was uns fehlt:

Wir haben keine Katzenleckerchen mehr und freuen uns zur Zeit sehr über getreidefreies Nassfutter für Hunde.

 

Getreidefrei für Marsi

Bei Hündin Marsi sind wir auf der Suche nach einem guten getreidefreien Nassfutter. Sie reagiert mit Juckreiz und offenen Stellen. Bevor der teure Bluttest gemacht wird, hoffen wir auf Erfolg mit einer guten Futterumstellung.

Auch über einen Paten für dieses Futter würden wir uns sehr freuen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Gute Reise, Picasso

Picasso - ehemaliger Tiertafel-Schützling
Foto: Münter

Eben haben wir erfahren, dass unser ehemaliger Schützling Picasso heute in den Armen seines geliebten Frauchens ganz sanft und friedlich über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Auch seine Patin  hat ihn auf seinem letzten Gang begleitet.

Sie und Fido e.V. haben die tierärztliche Betreuung von Picasso schon seit langem komplett übernommen, so dass Picasso  kein Tiertafel-Schützling mehr war. Gemeinsam mit ihrer Tierärztin haben sie bei Picasso wunderbares erreicht und ihm neue Lebensqualität verschafft.

Picasso wurde sehr geliebt.

Wir sind traurig und wünschen seinem Frauchen, ihrer Familie und seiner Patin viel Kraft für diese schwere Zeit und Picasso eine gute Reise ins Regenbogenland.


mehr lesen 0 Kommentare

Achim Bramscher und Tiervision in der Tiertafel

Herzlichen Dank an Achim Bramscher und Tiervision, die uns diesen schönen Beitrag zur Verfügung gestellt haben.

mehr lesen 0 Kommentare

Futtertaxi für Marsi, Suse, Domi und Antonio

Die dreibeinige Marsi hat gut Lachen. Da Frauchen auf Grund ihrer Behinderung nicht zu uns kommen kann, bringen wir das Futter für Marsi und Katzenfreundin Mona nun nach Hause.

 

Und auch die Katzen Suse, Domi und Antonio haben Glück, dass nun das Futtertaxi auch zu ihnen kommt.

 

Dieser Bringdienst ist nur  in begründeten Ausnahmefällen und nach Absprache möglich. Er ist speziell für Senioren oder behinderte Menschen gedacht. Sie müssen jedoch im Nahbereich einzelner Tiertafel-Helfer wohnen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Hundemesse in Brühl

Wir wünschen Marion, Monika, Hilde und Wolfgang heute ganz viel Spaß, tolle Hunde, nette Menschen und gute Gespräche an unserem Infostand auf der Hundemesse in Brühl.

Gleich geht es los. Ihr habt noch nichts vor, dann schaut doch mal vorbei. Es lohnt sich.


mehr lesen 0 Kommentare

8 Not-Felle in der gestrigen Ausgabe

Spike eröffnete gestern eine schlimme Serie an Not-Fellchen. Der blinde Rüde hat eine Stelle am Ohr, die uns an das Blutohr von Kater Kiko erinnerte.  Also haben wir Spike mit Frauchen sofort zum Tierarzt geschickt.

 

Ihm folgten gestern noch 7 weitere Schützlinge: Die alte Schäferhündin Dina läuft sehr schlecht,  Rüde Wulff hat seit Tagen schlimmen Durchfall, Katze Balou hat ein Ekzem an der Nase,  Staff Jojo, Chihuahua Chicco und Kater Sammy haben abgebrochene  oder wackelige Zähne, Katze Lucky muss zur Blutuntersuchung.....

Da die Halter finanziellen Mittel nicht haben, haben alle Tiere einen Zuzahlungsschein bekommen.  Es kommt also mal wieder so einige Kosten auf uns zu.......

Wir hoffen auf Eure Hilfe.

 

Sehr gefreut haben wir uns über den Besuch von unserem kleinsten Schützling Balu. Wie schön war es zu sehen, dass es dem kleinen Kerl so richtig gut geht.


mehr lesen 0 Kommentare

3 Vereine freuen sich

Am vergangenen Freitag machten logistische Probleme einen Strich durch die geplante Spendenübergabe . Aber gestern klappte alles wie am Schnürchen.

Futterspendenübergabe 20.05.2016
Foto: Oetken

Mit großer Spannung  wurde der LKW der Firma Rewe erwartet.

 

Ein begeistertes Raunen ertönte, als sich die Türen öffneten und 3 Rollwagen voller 400g Dosen Hunde- und Katzenfutter herausgefahren wurden.

 

Sie sind das stolze Ergebnis des Spaziergangs für den guten Zweck, zu dem die Tierfreunde Rhein-Erft in Kooperation mit dem Institut für Pflege und Soziales (IPS) gGmbH im Rahmen der 3. Demenzwoche am 17. April aufgerufen haben.

Futterspendenübergabe 20.05.2016
Foto: Oetken

Flott wurde das Futter auf die 3 begünstigten Vereine verteilt.

Die Straßenkatzen RheinErft e.V., vertreten durch Frau Lauber und Frau Garbe   berichteten, dass sie pro Woche etwa 60 Dosen Katzenfutter für die vielen Futterstellen benötigen. Mit dieser Wagenladung werden nun viele Straßenkatzen eine Weile satt, wie schön.

Futterspendenübergabe 20.05.2016
Foto: Oetken

Und auch Frau Sieling und Frau Beumer vom Verein Fellwechsel e.V.  freuten sich über einen voll beladenen Kofferraum für ihre Fellnasen in Spanien.

Futterspendenübergabe 20.05.2016
Foto: Oetken

Renate Könen, die als maßgebliche Organisatorin stellvertretend für die Tierfreunde Rhein-Erft vor Ort war, konnte mit Recht stolz auf das Ergebnis sein.

Futterspendenübergabe 20.05.2016
3 Vereine freuen sich über die Spende

Wir bedanken uns im Namen unserer Tiertafel-Schützlinge ganz herzlich  bei Renate Könen und allen Beteiligten.

Das war eine tolle und gelungene Aktion.

 

Wir freuen uns, dass durch dieser Spende kein Napf leer bleiben wird.


mehr lesen 0 Kommentare

Tiervision: Eine Couch zum Verlieben

Tiervision bei der Arbeit
Tiervision bei der Arbeit, Foto: Oetken

Vor etwa 5 Wochen war das Team von Tiervision bei uns. Achim Bramscher brachte uns die gewonnenen GimDog-Leckerchen und schaute uns bei der Arbeit über die Schultern, aber packte auch selbst mit an.

Heute wurde der Beitrag in der Sendung "Eine Couch zum Verlieben" online gestellt.Schaut mal rein. Ab 12.30 geht es los. Achim hat sich super angestellt und darf jederzeit wiederkommen.
Herzlichen Dank an Tiervision für den schönen Beitrag.


mehr lesen 0 Kommentare

Juhu - Nassfutter-Sponsor für den DogWalk gefunden

Wir freuen uns sehr, dass wir heute (17.05.) die Zusage von einem Nassfutter-Sponsor erhalten haben.

Wer es ist verraten wir noch nicht, jedoch wird hier anstelle unseres Logos bald sein Logo zu finden sein.

 

Ein kleiner Tipp: eine Spitzenköchin ist an der Edition beteiligt und es wird mit Liebe gekocht - na wer weiß, wer unser neuer Nassfutter-Sponsor sein wird?


mehr lesen 0 Kommentare

2 Spender am Pfingstsamstag

Trotz der Pfingsttage, die viele gerne für einen Kurzurlaub nutzen, durften Thomas und Dagmar sich am Samstag über 2 Spender freuen.

Spenden vom 14.05.2016
Foto: Oetken

2 stabile Kratzbäume

Aus traurigem Anlass: Zwei Kratzbäume und allerlei Zubehör ihrer leider verstorbenen Katze gaben ihre Dosenöffner bei uns ab.  Da Kratzbäume bei uns Mangelware sind, gibt es tatsächlich eine Liste von Kunden, die sehnsüchtig auf einen stabilen Kratzbaum warten und so werden diese beiden massiven Kratzbäume sicherlich am kommenden Freitag schon ein neues Zuhause finden. Herzlichen Dank!

Ernährung umgestellt

Einige Dosen Hundefutter bekamen wir von einer hübschen Hündin, die beschlossen hat ihren Futterplan umzustellen.

Herzlichen Dank auch dafür. Auch dieses Futter hat keine lange Verweildauer bei uns, sondern wird bereits bei der nächsten Ausgabe verteilt.

Katzenleckerchen und Katzenstreu fehlt

Katzenleckerlies und Katzenstreu fehlt, Foto Oetken
Katzenleckerlies und Katzenstreu fehlt, (fotografiert bei Aldi)

Trotz aller tollen Spenden fehlt immer irgendetwas in unseren Regalen: Diesmal sind es Katzenleckerlies und Katzenstreu.

Wir freuen uns sehr über Spenden.


mehr lesen 0 Kommentare

1000 Dank an Futalis

Tonic in der Tiertafel RheinErft e.V.
Tonic, Foto: Oetken

Tiertafel-Schützling Tonic, der eine Getreide-Allergie hat , unter einer Bauchspeicheldrüsenentzündung und Arthrosen leidet, darf sich freuen. Die Firma Futalis hat auf unsere Anfrage so toll reagiert und uns eine Futterprobe für 14 Tage gespendet.

Futterprobe von Futalis für Tiertafelschützling Tonic
Foto: Oetken

Das Paket kam am Donnerstag bei uns an. Gestern hat Manni es für Tonic abgeholt und nun wird es spannend.

Wir hoffen sehr, dass Tonic dieses Futter gut verträgt und sein Juckreiz und sein Erbrechen aufhört.

Futals: Speziell für Tonic abgepackt
Futalis für Tonic

Wenn unsere Wünsche erhört werden, und es Tonic damit besser geht, werden wir dieses Futter regelmäßig für Tonic bestellen. Die Firma Futalis hat uns eine tolle Ermäßigung angeboten.

Weitere Paten gesucht!

Trotz allem liegen dann die monatlichen Futterkosten immer noch bei 70 Euro. Dazu kommen noch die Kosten für Tonics Medikamente.

Die Patin der leider verstorbenen Kylie wird fort an Tonic unterstützen, aber weitere Hilfe wäre wünschenswert.


mehr lesen 0 Kommentare

Freitag, der 13.

Blacky hat sich nach der Op gut erholt.
Blacky, Foto: Oetken

Von ihrer OP hat sich Blacky wieder richtig gut erholt.  Die kleine Hundedame war wieder sehr fidel und frech.

Hündin Kimba
Hündin Kimba, Foto vom Halter

Die 14 Jahre alte Kimba hat Arthrosen. Frauchen fragte nach einem bequemen Hundebett für die alte Lady und bekam ein echtes Deluxe-Arthrosebett.  Es ist doch wie für sie gemacht und scheint sehr gemütlich zu sein.

Warten auf die Spendenübergabe, Foto: Oetken
Warten auf die Spendenübergabe, Foto: Oetken

Eigentlich war die Spendenübergabe vom Benefiz (Hunde-)Spaziergang  für gestern geplant, aber leider gab es ein logistisches Problem und so musste die Übergabe kurzfristig um eine Woche verschoben werden. Renate Könen nutzte die Wartezeit um mit Tiertafel-Schützling Sheela tüchtig zu schmusen. Frau Lauber (Straßenkatzen Rhein-Erft) und Birgit schauen amüsiert zu.

Tapsy in ihrer neuen Hundehütte
Tapsy in ihrer neuen Hundehütte, Foto vom Halter

Die kleine Tapsy ist kaum zu sehen in ihrer neuen Hundehütte. Frauchen hat das kuschelige Häuschen gestern aus der Tiertafel für Tapsy mitgebracht  und  sie ist sofort dort eingezogen.

Bonita freut sich über ihr repariertes Halsband
Bonita, Foto: Oetken

Bonita hat gestern ihr altes Halsband abgeholt, welches Sabine Altgeld repariert hat. Frauchen hat sich sehr darüber gefreut, denn dieses Halsband passt perfekt.

Ein paar andere Tiertafel-Schützlinge freuten sich über neue Leinen, Geschirre und eine Kratz-Maus. Schön, dass wir auch solche schönen Spenden erhalten, mit denen wir Tiere und Halter erfreuen können.


mehr lesen 0 Kommentare

Nette Mitbringsel

Schaut mal, diese netten und nützlichen Dinge sind neu und gibt es nur an unserem Infostand. Die  Druck- und Herstellungskosten wurden von Teammitglieder übernommen und gespendet.

Notfallpass der Tiertafel RheinErft e.V.
Notfallpass der Tiertafel RheinErft e.V.

Unser Notfallpass - er kann das Leben eurer Haustiere retten.

Schlüsselanhänger aus Leder
Leder-Unikate von Elke

Schlüsselanhänger, auf Leder gestickte Hundemotive, natürlich von Elke gemacht.

Tiertafel RheinErft e.V. - Powermagnete
Tiertafel RheinErft e.V. - Powermagnete

Unsere neuen Powermagnete halten kraftvoll Fotos und Merkzettel.

Buttons, von Elke gezeichnet
Buttons, von Elke gezeichnet

Unsere hübschen Buttons. Von Elke gezeichnet und gefertigt. Toll, was sie so alles kann.


mehr lesen 0 Kommentare

Kylie ist gegangen

Kylie ist über die Regenbogenbrücke gegangen
Kylie, Foto vom Halter

Wir kennen Kylie erst seit 4 Monaten. Im Januar meldete sich Ihr Frauchen weil sie die monatlichen Kosten für die teuren Medikamente nicht mehr alleine bewältigen konnte, denn Kylie litt unter Cushing.

Keiner hat zu dem Zeitpunkt damit gerechnet, dass Kylies Zeit so schnell ablaufen würde.

Und doch hat sie uns in der kurzen Zeit in Atem gehalten wie kein anderer Hund.

Wir haben mit ihr gezittert und gebangt, gehofft und immer wieder die Daumen gedrückt. Kylie wurde verschiedenen Ärzte vorgestellt, aber helfen konnte ihr  schlussendlich niemand mehr.

 

Gestern ist Kylie über die Regenbogenbrücke gegangen.

 

Wir wünschen ihrem Frauchen ganz viel Kraft für diese schwere Zeit.

 

Herzlichen Dank an die Paten, die maßgeblich dazu beigetragen haben, dass wir Kylie unterstützen konnten.


mehr lesen 5 Kommentare

Fotoshooting mit Pascal Schäpers


Wie genial - in diesem Jahr bieten wir beim DogWalk  erstmalig ein Fotoshooting  für Eure Lieblinge an:


mehr lesen 0 Kommentare

22. Mai - Hundemesse Brühl

Hunde stehen am 22. Mai 2016 wieder im Mittelpunkt

 

Am  22. Mai steht die Tanzsporthalle jeweils von 11 bis 18 Uhr ganz im Zeichen des Hundes. Über 60 Aussteller werden Dienstleistungen und Produkte rund um den Hund präsentieren. Den ganzen Tag können Hundefreunde nach Herzenslust shoppen, sich über die neuesten Trends in der Hundeszene informieren.

 

Natürlich kann sich auch in diesem Jahr das große Rahmenprogramm sehen lassen: Spannende Vorträge von namhaften Hundeexperten stehen ebenso auf dem Programm wie die Vorführungen neuer und alter Hundesportarten. Freuen Sie sich auf Mitmachworkshops und Shows mit  den „Zakis Filmtiere“ sowie das Fotoshooting „Dreamteam auf 6 Pfoten“.

Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf die beliebte Moderatorin Claudia Ludwig. Auf der Bühne wird sie Tierschutzvereine und ihre Nottiere vorstellen. Vielleicht ist dies ja die Gelegenheit für Sie, endlich den passenden 4Beiner zu finden!

Tolle Preise gibt es bei der Tombola zu gewinnen. Der Erlös der Tombola geht dabei zugunsten eines Tierschutzvereins.

Hunde sind auf der Hundemesse besonders willkommen - Voraussetzung ist allerdings ein gültiger Impfpass! 

Alle weiteren Infos rund um die Hundemesse gibt es unter  www.dieHundemesse.de.

Tanzsportzentrum Brühl,

Bonnstraße 200b

50321 Brühl

 

Sonntag,  22.05.2016, 11-18 Uhr

Eintritt Erwachsene:              6,00 Euro

Eintritt Kinder bis 12 Jahre:   frei

Eintritt Hunde:                      frei, bitte gültigen Impfausweis mitbringen

Weitere Informationen: http://www.diehundemesse.de

 

Akkreditierung bitte bei der Veranstalterin:

Astrid Krauß

Tel. 02227 / 93 02 81

Email: astrid.krauss@auszeitmithund.de

mehr lesen 0 Kommentare

Eine Liste voller Sonderwünsche

(Foto v.l. Annette, Dieter, Alexander Franken und Claudia Mödder)

Wir sind begeistert und bedanken uns von Herzen!

HERZLICHEN DANK!

 

Was für eine schöne Spende, die wir heute von der Fressnapf Holding SE, Krefeld, erhalten haben.

 

Wir sind begeistert! Vor allem deswegen, weil das fast Aussichtslose doch, aufgrund der tollen Mitarbeiter, die in Krefeld den Spendenpool verwalten, wahr geworden ist. Denn wir hatten eine große Liste weitergegeben, auf der ganz viele Sonderwünsche standen. Natürlich war uns klar, dass diese wohl kaum zu erfüllen waren. Umso überraschter waren wir dann heute, als ganz viel Futter dabei war, was wir uns für unsere Schützlinge so sehr gewünscht hatten. Dieter und Annette waren sprachlos, und das soll schon was heißen. Die Fressnapf Fressnapf Holding SE hatte die Palette in die „Filiale unseres Vertrauens“ nach Bergheim-Zieverich, Sportparkstr. 8 geliefert. So war der Weg des Abtransportes nicht so weit. Allerdings war es so viel, dass wir mehrmals hätten fahren müssen. Das war aber dann gar nicht nötig. Für Alexander Franken, den Marktleiter, war es selbstverständlich, uns die Palette mit einem Hubwagen bis vor die Tür unserer Ausgabestelle zu bringen. Was sagt man dazu, mehr Service geht wirklich nicht.

 

Annette, Dieter, Jens und Rob hatten richtig Spaß, diese tolle Spende in der Ausgabestelle zu verstauen und zu wissen, dass die nächsten Ausgaben erstmal gesichert sind.

 

Wir danken ganz herzlich dem Team der Fressnapf Holding SE für die Spende und die großen Mühen, damit wir möglichst viel des gewünschten Futters erhalten können, dem Team des Fressnapfes Bergheim für die tatkräftige Unterstützung und unserem Thomas, der den Kontakt zur Fressnapf Holding SE hergestellt hat.

 

Es ist sehr beruhigend, all‘ diese tollen Menschen, ohne die es nicht gehen würde, an unserer Seite zu haben!

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Pebbles wird durchgecheckt

Tiertafel Schützling Pebbi wird durchgecheckt
Pebbi, Foto: Oetken

Schon oft haben wir über die kleine Pebbles berichtet. Sie wird ganz besonders intensiv von uns betreut. Ihr Frauchen ist eine ganz liebe alte Dame, die jedoch so allerhand gesundheitliche Probleme hat.

Annette fährt alle 14 Tage  zu ihr und bringt Futter. Anja und Sabine kümmern sich um einen geregelten Auslauf oder versorgen das liebe unkomplizierte Hundemädchen, wenn Frauchen im Krankenhaus ist.

Alle haben Pebbi fest in ihr Herz geschlossen.

Zur Zeit ist Pebbi bei Anja und sie wird die Gelegenheit nutzen, die kleine Pebbi im Rahmen unseres Gesundheits-Check beim Tierarzt vorzustellen.


mehr lesen 0 Kommentare

Abby war beim Tierarzt

Tiertafel-Schützling Abby leidet unter Asthma
Abby, Foto vom Halter

Gestern war Katze Abby beim Tierarzt. Abby ist noch nicht lange bei uns. Frauchen bat uns nun um Unterstützung, weil Abby unter Asthma leidet.

Abby bekommt nun ein homöophatisches Mittel (Pulmofer) und bei Bedarf Prednisol.

Wir drücken die daumen, dass es ihr damit besser geht.


mehr lesen 0 Kommentare

Gismo ist wieder gesund

Katzendame Gismo ist wieder gesund
Gismo, Foto vom Halter

Diese schöne Information wollen wir Euch doch nicht vorenthalten:

Bereits am vergangenen Freitag erhielten wir dieses schöne Foto von Gismo mit der Meldung, dass sie nun wieder gesund ist.

 

Wir freuen uns mit Gismo und ihrer Halterin.


mehr lesen 0 Kommentare

Frühlingsfest bei Pit, Staff & Co

Das Frühlingsfest in Köln-Ostheim war am diesjährigen Muttertag  (eventuell durch Kurzurlaube und hoheTemperaturen) nicht ganz so gut besucht wie in den vergangenen Jahren. Dennoch kamen die immernoch zahlreichen Besucher voll auf ihre Kosten, denn es war für jeden etwas dabei.

Unser Tiertafelpavillon fügte sich harmonisch in die kleine Zeltstadt der professionellen Händler und anderen Tierschutzvereine ein.

Besonderes Interesse bestand seitens der völlig entspannten sogenannten Listenhunde an dem Schattenplatz unter unserem Pavillon, sowie  an dem durch Jens ständig mit frischem, kühlem Wasser gefüllten Trinknapf.

Die Hundehalter hingegen erfreuten sich der bunten Ware, Schnüffelteppiche, Einkaufsbeutel und Impfpasshüllen.

Wir danken den Initiatoren für das wieder toll organisierte Fest, sowie die Möglichkeit unseren Verein überregional zu präsentieren.

Annette, Elke und Jens


mehr lesen 0 Kommentare

Erster Tombolapreis zugesagt

Tombolapreise zum DogWalk gesucht
Tombola, Foto: Jasmin Mäser

Wow, wir freuen uns über die erste Zusage für unsere Tombola!

Unikat Poporobe als DogWalk-Preis
Foto: Sabrina Aussem

Sabrina Aussem  wird für unsere Tombola  eine Poporobe fertigen. Darauf finden Eure Leinen und Halsbänder Platz. Ein tolles Unikat über das wir uns sehr freuen .


mehr lesen 4 Kommentare

Ungewöhnlicher Besuch

Dieses kleine Vögelchen saß seit gestern hilflos auf dem Balkon der Nachbarin eines Kunden. Er brachte es nun aufgeregt zu uns. Und nachdem wir nach einigen Telefonaten keine andere Möglichkeit fanden, brachte Dieter es ins Tierheim Niederaußem, wo es nun aufgepäppelt wird.

Und diese junge, sehr verspielte und verschmuste Katzendame hat sich seit 4 Wochen bei der ehemaligen Nachbarin von unserer Gisa im Garten eingenistet. Dort kann sie jedoch leider nicht bleiben. Keiner scheint sie zu vermissen, dabei ist sie eine ganz besonders süße Maus.

 

Wir haben überprüft, ob sie einen Chip hat, aber das war leider Fehlanzeige. Nun wird Gisa sich um ein neues Zuhause für die Katzenschönheit kümmern.


mehr lesen 0 Kommentare

Katzenfutter fehlt

100g Schalen Katzenfutter fehlen
Katzenfutter, Foto: Oetken

Nach der heutigen Ausgabe herrscht im Katzenregal gähnende Leere.

Wir brauchen die kleinen 100g Schälchen und Tüten, Katzentrockenfutter und Katzenstreu.

Außerdem haben wir nichts mehr zu naschen für unsere Stubentiger.

mehr lesen 0 Kommentare

Tierphysiotherapeutin Anita beendet Ehrenamt

Tierphysiotherapeutin Anita beendet Ehrenamt
Tierphysiotherapeutin Anita Schreuer, Foto: Tripp,

Eigentlich ist Anita nicht aus unserem Team wegzudenken, denn sie ist schon so lange mit dabei.

Sehr viele Tiertafel-Hunde verdanken ihren Händen bessere Beweglichkeit und mehr Lebensqualität.

Dank ihrer fundierten Ausbildung und großen Erfahrung hatte sie immer einen Rat für uns, wie wir mit unseren bewegungslahmen Notfellchen weiter vorgehen können, welche Untersuchungen sinnvoll sind oder welche Hilfsmittel das Hundeleben erleichtern können.

Nun muss Anita sich um ihre eigene Gesundheit kümmern und hat deshalb ihr Ehrenamt in der Tiertafel beendet.

 

Liebe Anita, ganz herzlichen Dank für die wertvolle Arbeit, die du ehrenamtlich über so viele Jahre bei uns geleistet hast. Du wirst uns sehr fehlen und wir hoffen du schaust ab und an mal bei uns vorbei.

Pass gut auf dich auf.

0 Kommentare

Feiertagsgrüße von Kylie

Bild Hündin Kylie Schützling der Tiertafel RheinErft e.V.
Kylie, Foto vom Halter
Bild Tiertafelschützling Kylie genießt die Sonnenstrahlen
Kylie, Foto vom Halter

Über diese Fotos von Sonnenanbeterin Kylie freuen wir uns ganz besonders. Sie scheint die warmen Strahlen sehr zu genießen, wie schön.

Kylie ist eine Kämpferin. Trotz ihrer schweren Krankheit gibt sie nicht auf.

Nach einer homöopathischen Behandlung geht es dem alten Mädchen zwar deutlich besser, aber über den Berg ist sie noch nicht. Und so ist jeder neue Tag ein Geschenk für Frauchen und Kylie.

mehr lesen 0 Kommentare

Danke, Petra Pohl

Wir bedanken uns bei allen, die dem letzten Wunsch unserer lieben Spenderin Petra Pohl gefolgt sind und an Stelle von Blumen und Kränzen, anlässlich ihres viel zu frühen Todes, eine Spende zugunsten unserer Tiertafel überwiesen haben.

 

Die eingegangenen Spenden werden wir für die medizinische Betreuung unserer alten und kranken Schützlinge verwenden. Der traurige Anlass dieser Spenden berührt uns sehr. Wir wünschen allen Angehörigen viel Kraft für diese schwere Zeit.

0 Kommentare

Kein langes Wochenende

Foto: Oetken
Foto: Oetken

Nein, wir gönnen uns kein langes Wochenende! 

Wir sind am morgigen Freitag wie immer von 15.00 bis 18.00 Uhr zur Futterausgabe vor Ort und haben auch am Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr die Türen für Spender und Interessierte geöffnet. Annette und Dieter freuen sich auf Euch.

mehr lesen 1 Kommentare

Frühlingsfest bei Pit, Staff & Co

Wir haben wieder einen interessanten Termin für Euch: Sonntag,  08. Mai 2016   von 11 Uhr bis 18 UhrFrühlingsfest in Köln-Ostheim bei Pitbull, Staff & Co. Es ist immer wieder eine tolle Veranstaltung mit vielen interessanten Ausstellern und knuffigen Knutschkugeln.

 

Annette, Elke und Jens sind mit unserem Infostand vor Ort und freuen sich darauf, Euch zu treffen.

mehr lesen 0 Kommentare

Dom-Pokal bei den Flying Frisbee Dogs Cologne

Ganz spontan habe ich vor wenigen Wochen angefragt, ob wir mit unserem Infostand beim Dom-Pokal in Hürth dabei sein dürfen. Die Zusage kam prompt, allerdings hatten die meisten unserer Teammitglieder das Wochenende schon verplant und so sagten wir zu zumindest einen halben Veranstaltungstag dabei zu sein.

Elke, Thomas und ich bekamen so einiges geboten. Hunde unterschiedlicher Rassen von klein bis groß gingen an den Start. Zu unserer großen Verwunderung waren es nicht nur Frauen, sondern auch viele Männer, die diesen Hundesport ausüben. Die Begeisterung der Hunde und ihre enorme Sprung-, fast schon Flugkraft haben uns sehr beeindruckt.

 

Es hat uns gut gefallen dort, auch wenn wir der Ehrlichkeit halber zugeben müssen, dass alle Teilnehmer im Wettkampffieber waren und eher wenig Interesse an unserer Tiertafel hatten. Und so blieb die Spendendose leer. Trotzdem war es ein schöner Veranstaltungstag, der zunehmend mehr die Sonne hervorlockte.

 

Aus unserem Team  kamen Anja mit Pflegehündin Pebbi, Beate, Peter und Spike, und Hilde mit Ralf uns besuchen. Dank Hilde und Ralf haben wir in der Veranstaltungspause schnell und störungsfrei abgebaut.

 

Wir bedanken uns bei den Organisatoren für die schöne Veranstaltung und dass wir dabei sein durften. Vielleicht kommen wir im Herbst wieder.

mehr lesen 1 Kommentare

Der Hundeprofi unterwegs mit Manni

Hündin Witzig, Foto: Oetken
Hündin Witzig, Foto: Oetken

In "Der Hundeprofi unterwegs" begleitete Martin Rütter den damals obdachlosen Manfred Ossenberg und seine Hündin Witzig einen Tag und eine Nacht auf seinen Streifzügen durch Köln. Die Erstausstrahlung  dieser Reportage lief vor ca 2 Jahren.

 

Im November 2015 war das Team von MINA-TV bei uns um einen Nachspann der Reportage zu drehen, denn seitdem hat sich einiges in Mannis Leben geändert. Er lebt nicht mehr unter der Brücke, sondern in einem Wohnwagen in einer Bauwagensiedlung, hat einen PKW zur Verfügung gestellt bekommen und holt damit bei uns regelmäßig Futter für die Hunde anderer Obdachloser.

 

Wer regelmäßig unseren Blog liest, dem ist Witzig und ihr Herrchen gut bekannt.

Wir haben uns z.B. um die Kastration der Hündin gekümmert und auch der WDR hat im vergangenen Jahr einen Beitrag über Obdachlose und ihre Hunde mit Manni und Witzig bei uns gedreht. Außerdem sind die Beiden regelmäßig auf unserem DogWalk anzutreffen.

 

Wer die heutige Sendung verpasst hat kann am Sonntag, 01.05.2016  um 13.20 Uhr auf Vox die Wiederholung sehen oder die nächsten  7 Tage kostenfrei hier

mehr lesen 0 Kommentare

Ihr macht´s wie Monty

Spende von Monty
Spende von Monty

Herzlichen Dank an die lieben Spender, die Monty's gutem Beispiel heute gefolgt sind und uns mit einigen 400g Dosen Hundefutter versorgt haben.

So können wir der nächsten Ausgabe gelassen entgegen sehen.

mehr lesen 0 Kommentare

Blacky wurde operiert

Pudeldame Blacky, Foto vom Halter
Pudeldame Blacky, Foto vom Halter

Heute Morgen wurde ein weiterer langjähriger Schützling von uns operiert. Bei der 7jährigen Pudeldame Blacky wurden Mammatumore festgestellt.

Frauchen berichtete, dass Blacky die OP gut überstanden hat.

Wir wünschen der kleinen Maus  nun gute Besserung.

 

Auch bei diesem Sorgenfellchen haben wir uns an den OP-Kosten beteiligt. Wer sich mit einer Spende beteiligen möchte  gibt bitte den Verwendungszweck "Blacky 012-100-103" auf der Überweisung an.

mehr lesen 0 Kommentare

Sambas Spende

Samba, Foto vom Pensionsfrauchen
Samba, Foto vom Pensionsfrauchen

5 Tage ist Cocker Samba nun Pensionsgast  bei einer treuen Spenderin.

Sie betreut Samba unentgeltlich, aber als Dankeschön übergaben die Halter ihr einen Briefumschlag mit einer Spende für unsere Tiertafel.

Wir freuen uns über 50 Euro, die nun unseren kranken Schützlingen zugutekommen wird. Herzlichen Dank.

mehr lesen 0 Kommentare

DogWalk 2016 - Die Tombola

Foto: Jasmin Mäser,  die Tombola zum DogWalk
Foto: Jasmin Mäser, die Tombola zum DogWalk

Auch in diesem Jahr möchten wir zum DogWalk gerne wieder eine attraktive Tombola anbieten.

 

Wer die Gelegenheit nutzen möchte und Werbung für sein Unternehmen machen möchte und außerdem einen richtig guten Zweck unterstützen will, der meldet sich einfach per email: info@tiertafelrheinerft.de oder telefonisch  0152 51 08 27 65.

 

Die Spender werden gerne mit Logo und Link auf unsere DogWalk-Seite veröffentlicht.

Wir freuen uns über kleine oder große Sachpreisen und/oder nette Gutscheine.

 

Auch nette Give-aways für die Teilnehmer-Tüten sind herzlich willkommen.

 

Der Erlös der Tombola kommt natürlich zu 100% unseren Tiertafel-Schützlingen zugute.

 

mehr lesen 0 Kommentare

DogWalk 2016 - die Strecke

DogWalk 2016 - die Strecke
DogWalk 2016 - die Strecke

Nach der Renaturierung der Erft wurde der alte Weg als Fahrradstrecke ausgewiesen und nicht mehr für unseren DogWalk genehmigt.

 

2015 haben wir einen neuen Weg getestet, der von den Teilnehmern gut angenommen wurde. So werden wir auch 2016 wieder gehen.

 

 

An den Checkpoints erwarten Euch:

Checkpoint 1: Tattoo-Studio EygenArt

Checkpoint 2 : Hundezentrum Kerpen

Checkpoint 3: Hundetagesstätte Susi & Strolch

 

mehr lesen 0 Kommentare

DogWalk 2016 - das Plakat

DogWalk 2016 - das Plakat
DogWalk 2016 - das Plakat

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Es dauert zwar noch ein bisschen aber auch in diesem Jahr soll es ja perfekt werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Mach´s wie Monty

Spende von Monty
Spende von Monty

400g Dosen Hundenassfutter sind bei uns immer Mangelware. Davon haben wir nie genug und jeden Freitag nach der Ausgabe ist das Regal wieder leer. .

 

Montys Frauchen Sabine hat aufmerksam unseren Blog gelesen und brachte uns am vergangenen Samstag einige Dosen Rinti aus Montys Speisekammer mit den Worten: "Monty wollte gerne mit euch teilen"

Guter Monty, ganz lieben Dank dafür. Wir finden das echt toll und hoffen auf viele Nachahmer.

 

 

Und weil das Frauchen zufälligerweise auch noch Sattlerin ist, haben wir die Gelegenheit genutzt und ihr das defekte Halsband von Carne Corso Hündin Bonita mit der Bitte um Reparatur mitgegeben. Für einen so großen und kräftigen Hund haben wir zur Zeit kein geeignetes Halsband in unserem Fundus und wir mussten Bonita mit einer "Notlösung" nach Hause schicken.

mehr lesen 0 Kommentare

5.Dom-Pokal im Dog-Frisbee

Dompokal 2016 - Dogfrisbee
Dompokal 2016 - Dogfrisbee

5.Dom-Pokal im Dog-Frisbee am 01. Mai 2016 beim Agility Team Cologne e.V..

 

Wir sind mit unserem Infostand dabei und sind schon sehr gespannt auf die  Flying Frisbee Dogs Cologne.

Natürlich bringen wir wieder unsere Handarbeiten mit.

mehr lesen 0 Kommentare

Neue Fotos von Boncuk, Jule und Teddy

Jule, Foto vom Halter
Jule, Foto vom Halter
Boncuk und Jule, Foto vom Halter
Boncuk und Jule, Foto vom Halter
Teddy, Foto vom Halter
Teddy, Foto vom Halter
Jule, Foto vom Halter
Jule, Foto vom Halter
Boncuk und Jule, Foto vom Halter
Boncuk und Jule, Foto vom Halter
Teddy, Foto vom Halter
Teddy, Foto vom Halter

Wunderschöne aktuelle Fotos haben die Halter von Boncuk, Jule und Teddy uns geschickt. Wir haben sie als kleines Dankeschön an die jeweiligen Paten weitergeleitet, denn durch ihre Unterstützung ist es möglich, dass wir jeden Monat die Medikamente und das Spezialfutter bereitstellen können.

mehr lesen 0 Kommentare

Emely ging über die Regenbogenbrücke

Emely, Foto vom Halter
Emely, Foto vom Halter

Heute Nacht ist die erst 7 jährige Emely verstorben.

 

Emely hatte  Diabetis und musste regelmäßig Insulin gespritzt bekommen. Sie war seit etwa einem Jahr unser Tiertafel-Schützling. Leider konnten wir in der Zeit keine Patin für Emely finden, aber wir haben dennoch einen regelmäßigen monatlichen Zuschuss zum Insulin gezahlt.

 

Liebe Emely, komm gut über die Regenbogenbrücke. Dein Frauchen wird dich nie vergessen.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Herzlichen Dank, Fressnapf Klinger

Foto: Fressnapf Klinger
Foto: Fressnapf Klinger

Futterübergabe für die regionalen Tierschutzvereine

 

 

Am 19.04.2016 fand zum 5. Mal die Futterübergabe der Fressnapf Klinger Märkte statt. Die Spenden stammen aus der „Nikolaus-Napf-Aktion“, die dieses Mal erfolgreicher war als je zuvor. Insgesamt wurden 6167 Näpfe abgegeben.

 

Die Fressnapf Kunden hatten die Möglichkeit, den Napf ihres Lieblings in einer Fressnapf Klinger Filiale abzugeben und diesen um die Nikolauszeit gefüllt, mit vielen Leckereien, wieder abzuholen.

 

Auch dieses Mal beteiligte sich die Firma Happy Dog an der Aktion und spendete pro abgegebenen Napf 1kg Futter, somit konnten insgesamt über 6000kg Futter an die regionalen Tierschutzvereine gespendet werden.

(Pressetext: Fressnapf Klinger)

Und wer mehr Fotos aus dem Hause Klinger sehen will, schaut mal hier

 


mehr lesen 0 Kommentare

Gismo wurde operiert

Katze Gismo, Foto vom Halter
Katze Gismo, Foto vom Halter

Katze Gismo wurde am Freitag sofort operiert. Noch während unserer Ausgabe erreichte uns die Nachricht, dass Gismo wieder aufgewacht ist. Um 18.00 Uhr durfte Frauchen ihren Liebling wieder abholen.

 

Das Foto wurde am Samstagvormittag gemacht. Frauchen konnte berichten, dass es Gismo schon wieder sehr gut geht.

 

Wie schön, wir freuen uns sehr und wünschen weiterhin gute Besserung.

 

Wer Katze Gismo mit einer Spende zu der recht kostspieligen OP unterstützen möchte, fügt bitte die Kennnummer 012-100-108 hinzu.

mehr lesen 0 Kommentare

Kotbeutelspender, Schnüffelteppiche und mehr

Wir sind mit unserem Infostand wieder bei vielen Veranstaltungen in der Region dabei, schaut mal hier: Termine

Neben vielen Informationen bringen wir unsere tollen Handarbeiten mit.

Nur wer uns kennt, wird bereit sein uns zu unterstützen und dazu beitragen, dass kein Tier abgegeben werden muss, nur weil das Geld durch Hartz IV oder geringer Rente kaum für den eigenen Lebensunterhalt reicht.

mehr lesen 0 Kommentare

Ein starkes Team

Team der Tiertafel RheinErft e.V.  - leider nur fast vollständig
Team der Tiertafel RheinErft e.V. - leider nur fast vollständig
mehr lesen 0 Kommentare

Vorstandswahlen

Foto: Oetken
Foto: Oetken

In der heutigen Mitgliederversammlung wurden Annette Quadt, Dagmar Oetken und Birgit Korfmann als Vorstand der Tiertafel RheinErft e.V. einstimmig wiedergewählt.

 

Ebenso wurden Renate Trimborn als Kassiererin, Beate Fabian als Schriftführerin und Inge Waller als stellvertretende Kassiererin im Amt bestätigt.  (Foto von rechts)

mehr lesen 1 Kommentare

Irgendwas fehlt immer

Trotz aller schönen und großzügigen Spenden gibt es immer irgendetwas was bei uns fehlt. Mit einem Klick auf das Foto erfahrt Ihr woran es gerade mangelt.

 

Wenn Ihr uns unterstützen wollt, dann schaut einfach dort mal rein.

 

Spendenannahme: heute von 10.00 bis 12.00 Uhr . Wir freuen uns auf euch.

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Katze Gismo muss in die Tierklinik

Gismo, Foto vom Halter
Gismo, Foto vom Halter

In dieser  Woche beschäftigt uns die 14 Jahre alte Katzendame Gismo.  Auch Gismos Napf füllen wir schon seit sehr langer Zeit.

 

Gismos Liegekissen war plötzlich blutig. Zunächst wurde auf eine Blasen-entzündung getippt und mit Antibiotikum behandelt, aber nachdem es nicht besser wurde,  musste gestern bei einem anderen Tierarzt ein Ultraschallbild gemacht werden. Dies zeigte Tumore an der Gebärmutter. Eine OP kann jedoch nur in der Tierklinik erfolgen. Dort hat Gismo gleich einen Termin.... wir drücken die Daumen, dass der alten Katzendame noch geholfen werden kann.

mehr lesen 2 Kommentare

Kylie bleibt unser Sorgenkind

Kylie, Foto vom Halter
Kylie, Foto vom Halter

Kaum haben wir uns über die Zuwendung der Elisabeth und Bernhard Weik-Stiftung gefreut, ist das Geld auch schon wieder komplett ausgegeben:

Seit Wochen macht Kylie ihrem Frauchen immer wieder großen Kummer. Sie ist apathisch, hat Zuckungen, strampelt merkwürdig, ist nicht gut drauf und mag nicht laufen. Leider ist ein normaler Tierarztbesuch für Kylie offensichtlich nicht möglich, denn sobald die TAs von ihrem Cushing-Syndrom hören, winken die meisten ab. Zu wenig Erfahrung!

Gestern war dann ein besonders schlimmer Tag bei der Hündin, so dass dann am Abend nur wieder der Weg in die Tierklinik blieb.

Dort wurde Kylies Rücken geröntgt, der jedoch unauffällig war. Morgen muss Kylie erneut in die Klinik. Dann wird  ein aktueller ACTH-Test gemacht. Entweder kommt das schlechte Befinden von einem schlecht eingestellten Cushing, oder aber es liegt möglicherweise an der Hüfte.  Diese müsste dann ebenfalls geröntgt werden.

Da Frauchen diese Kosten nicht tragen kann, haben wir bis einschließlich ACTH-Test alles übernommen.

Wenn jetzt noch jemand bereit wäre  einen Zuschuss zu den weiteren Behandlungskosten  (Röntgenbild der Hüfte und was dann....) zu spenden, wäre das ganz wunderbar.

Kylie hat 2 Teilpaten, die gemeinsam das Cushing-Medikament finanzieren.

Wohin die Reise mit Kylie hingeht weiß im Moment niemand. Es wäre jedoch schön, wenn das alte Mädchen noch Lebenszeit mit Lebensqualität geschenkt bekäme.

012-130-032

Nachtrag zur gestrigen Behandlung in der Tierklinik: Der Arzt, der gestern Kylie behandelt hat schloss aus, dass die Zuckungen von der Hüfte kommen. Er hat daher auf ein Röntgenbild verzichtet. Nun warten wir das Ergebnis des ACTH-Tests ab.

mehr lesen 3 Kommentare

Eimer-Sammelstopp

Liebe Eimersammler,

 

dank Eurer tollen Unterstützung haben wir nun einen ganz ansehnlichen Vorrat an 5-L-Eimern.

 

Unser Plan ist ja, dass unsere Kunden ihre sauberen Eimer jede Woche mitbringen und diese neu befüllt werden. Nur so macht das System Sinn.

 

Daher müssen wir nun mal einen Sammelstopp einlegen.

 

Wenn wir wieder neue Eimer benötigen, bitten wir wieder um Eure Hilfe. Bis dahin sagen wir herzlichen Dank!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Elisabeth und Bernhard Weik-Stiftung

Tierarztrechnungen - Foto: Oetken
Tierarztrechnungen - Foto: Oetken

Ganz herzlichen Dank an die Elisabeth und Bernhard Weik-Stiftung, die uns mit einer großzügigen Spende überraschte.

 

Sie kam gerade zur rechten Zeit, denn gerade jetzt prasseln so viele Tierarztrechnungen unserer alten und kranken Schützlinge über uns rein. Es ist nicht leicht, allen Sorgenfellen gerecht zu werden. Dank dieser Spende geht es nun wieder ein bisschen leichter.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Benefiz-(Hunde-)Spaziergang

Monika und Dieter am Checkpoint der Tiertafel; Foto: Cremer
Monika und Dieter am Checkpoint der Tiertafel; Foto: Cremer

Kalt war es gestern, als die  Tierfreunde Rhein-Erft in Kooperation mit dem Institut für Pflege und Soziales (IPS) gGmbH im Rahmen der 3. Demenzwoche zum Spaziergang für den guten Zweck aufriefen.

Im Bereich des Hundevereinsgeländes des Internationalen Boxer-Clubs (IBC), Ortsgruppe Bergheim, sollten insgesamt 800 km von Zwei- und Vierbeinern erwandert werden.  Dafür winkten 800 kg Tierfutter, gespendet von der  REWE-Group zugunsten 3 gemeinnütziger Tierschutzvereine.  Auch die Tiertafel RheinErft e.V. gehört zu den Begünstigten.

 

Daher ließen wir es uns natürlich nicht nehmen bei dieser Veranstaltung einen Checkpoint zu betreuen. Hilde, Monika und Dieter waren gestern im Einsatz. Sie standen ziemlich am Ende der Strecke, wo sich bedauerlicherweise nur wenige Teilnehmer hin verirrten.

Trotzdem gab es  viele nette Gespräche und natürlich viel Werbung für unseren DogWalk am 28. August 2016, auf den sich viele Teilnehmer schon freuen.

 

Vom Team Tiertafel waren Beate mit Spike und Gisa mit Sarko auf der Strecke und auch Marion schaute am Stand vorbei um die fast erfrorenen Kollegen zu unterstützen.

 

Danke, dass ihr bei der Kälte so tapfer ausgehalten habt. Wir hoffen, Ihr bleibt gesund.

Gespannt warten wir nun auf die Auswertung der Organisatoren.

Nachtrag: 19.04.2016 - Das Ziel wurde erreicht, wie toll!  Lest mal was der Kölner Stadt-Anzeiger schreibt.

mehr lesen 0 Kommentare

Danke, Günter Wallraff

Tiertafel-Mitglied Thomas Prüser; Foto: Korfmann
Tiertafel-Mitglied Thomas Prüser; Foto: Korfmann
Unser Teammitglied Thomas (Foto) kennt Günter Wallraff persönlich und kann folgendes berichten:
"In den letzten Wochen hatte ich die Möglichkeit Herrn Günter Wallraff, dem bekannten Buchautoren, Journalisten, Mediatoren die Arbeit der Tiertafel RheinErft e.V. in einem persönlichen Gespräch vorzustellen. Dabei erkundigte er sich genau, wem die Tiertafel hilft, wie und unter welchen Voraussetzungen ein Kunde der Tiertafel Unterstützung erhält.
Dies hat ihn überzeugt und begeistert, was zu einer Geldspende von 150,00 € für die Tafel führte. Vielen Dank dafür.
Ich habe den Auftrag, Herrn Wallraff in regelmäßigen Abständen über die Arbeit der Tiertafel zu unterrichten. Das  wede ich gerne tun, denn ich habe Herrn Wallraff in vielen Jahren als sehr sozial engagierten Menschen kennengelernt."
 
mehr lesen 0 Kommentare

Gute Reise, Conny

Conny, Foto: Oetken
Conny, Foto: Oetken

Wir sind traurig, denn wir haben heute die Nachricht erhalten, dass Conny heute Vormittag ihre letzte Reise angetreten hat.

Unsere Gedanken sind bei ihrem Frauchen. Wir wünschen ihr viel Kraft.

Ein herzliches Dankeschön  sagen wir  Connys Paten, die dazu beigetragen haben, dass Conny eine schmerzfreie Zeit genießen konnte.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Happy Birthday, Diva

Diva, Foto: Oetken
Diva, Foto: Oetken

Gestern  (13.04.) wurde Diva 14 Jahre alt. Zur Zeit geht es dem alten Mädchen einigermaßen gut.

Wir wünschen ihr noch viele gesunde und glückliche Jahre bei ihrem Frauchen.

mehr lesen 1 Kommentare

Neuigkeiten von Jule

Jugendfoto von Jule, Foto vom Halter
Jugendfoto von Jule, Foto vom Halter

Jule, hier ein Jugendfoto,  wurde am Dienstag gründlich untersucht. Es wurde ein Ultraschall von Bauch und Herz gemacht. Dabei stellte sich heraus, dass Jule eine Herzklappeninsuffizienz und eine Entzündung am Herzen hat. Wenn das Ergebnis der Blutuntersuchung vorliegt, wird über die Wahl der Medikamente nachgedacht.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fotokalender "CDF Kalender-Stars"

Kalender Club der Dalmatinerfreunde
Foto: Theuerkauf

Nachtrag: Im vergangenen Jahr sprach uns Andrea Theuerkauf-Höppner vom Club der Dalmatinerfreunde an, ob unser Team bereit wäre als Jury die zahlreich eingegangenen Einsendungen zu dem Kalender-Fotowettbewerb zu bewerten und die schönsten Motive für den CDF Kalender 2016 auszuwählen.

Das war mal eine ganz neue Aufgabe für uns, die wir sehr gerne übernommen haben. Es waren wunderschöne Fotos dabei und die Bewertung war nicht einfach. Insgesamt durfte jedes Teammitglied 15 Punkte vergeben. Und so entstand ein wunderschöner Dalmi-Kalender. Ende Januar erhielten wir eine Spende von 100 Euro aus dem Verkauf dieser Kalender. Herzlichen Dank!

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Benefiz-(Hunde)Spaziergang

 

am Sonntag, 17. April 2016, 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr, ist es soweit:
 
Wer? Tierfreunde Rhein-Erft in Kooperation mit dem Institut für Pflege und Soziales (IPS) gGmbH, Standort Bergheim (Altenpflegeschule der AWO)
Was? Benefiz-(Hunde)Spaziergang/Wanderung für Menschen mit und ohne Demenz/Behinderung
Wo? Bereich Hundevereinsgelände des Internationalen Boxer-Clubs (IBC), Ortsgruppe Bergheim, Glesch, Nähe Niederembter Str. (gegenüber dem Wasserwerk)
Wann? Start 13.00 Uhr, Ausgabe der Teilnehmerkarten ab 12.00 Uhr, Beginn der Veranstaltung auf dem Vereinsgelände ab 11.00 Uhr
Streckenlängen von 1 km über 3,5 km bis hin zu 6 km
 
800 km gilt es zu erwandern und dank der großzügigen Spendenzusicherung der REWE-Group winken 800 kg Tierfutter zugunsten 3 gemeinnütziger Tierschutzvereine.  (Auch die Tiertafel RheinErft e.V. gehört zu den Begünstigten) Es zählen die gewanderten Kilometer der Zwei- und Vierbeiner.
Vorher und/oder nachher gibt es auf dem Vereinsgelände Kaffee, Kuchen, Kaltgetränke und Gegrilltes zu günstigen Preises - so lange der Vorrat reicht.
Download
Flyer : Benefiz-(Hunde)Spaziergang/Wanderung für Menschen mit und ohne Demenz/Behinderung
Veranstalter: Tierfreunde Rhein-Erft in Kooperation mit dem Institut für Pflege und Soziales (IPS) gGmbH, Standort Bergheim (Altenpflegeschule der AWO)
Flyer_Endfassung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB
mehr lesen 2 Kommentare

"nachSITZen" macht Spaß

bei Martin Rütter in der Lanxess-Arena
Foto: Oetken

Gestern Abend waren Marion, Thomas und ich (Dagmar) mit unserem Infostand bei Martin Rütter in der Lanxess Arena und durften nachSITZen.

Wir hatten wirklich einen tollen Abend. Viele nette Menschen kamen an unseren Stand und informierten sich über unsere Arbeit. Natürlich haben wir die Gelegenheit genutzt und alle zu unserem DogWalk im August eingeladen. Einen tollen Tipp erhielten wir auch: Das DogWalk--Plakat werden wir als Download anbieten. So kann es jeder ausdrucken, der noch ein bisschen Werbung für uns machen möchte.

 

Wir freuten uns über so manchen Euro für unsere Spendendose, den wir so gut für unsere vielen aktuellen Notfälle gebrauchen können. Und wer wollte konnte sich unseren Notfallpass mitnehmen. Er fand großen Anklang.

 

Begeistert waren wir, dass wir auch die Show ansehen durften. Wir haben sehr herzhaft gelacht. Sie war einfach großartig und auch als langjähriger Hundehalter erkennt man sich hinter so manchem Blödsinn wieder.

 

Ein letzter Wunsch blieb leider unerfüllt. Leider kam Martin Rütter nicht zu uns an den Stand und so gibt es kein gemeinsames Foto mit ihm für Euch.

Naja, vielleicht dürfen wir bei der nächsten Tour wieder dabei sein und es klappt dann.

Erst einmal sagen wir ganz herzlich Dankeschön, wir fanden es großartig und hatten so viel Spaß.

mehr lesen 1 Kommentare

Toller Drehtag

Drehtag mit Tiervision
Drehtag mit Tiervision, Foto: Oetken

Es war gestern ein besonderer Ausgabetag: Ein Team von Tiervision hat uns besucht um mal einen Blick hinter unsere Kulissen zu werfen.

Außenreporter Achim hat nicht nur Aufnahmeleiterin Susanne, Kameramann Peter und   Kamerafrau & Regieleiterin Anja mitgebracht, sondern einen ganzen Wagen voller GimDog-Leckerchen.

Es war ein turbulenter Nachmittag, der uns allen ganz viel Spaß gemacht hat. In 5 Wochen können wir das Ergebnis im Web-TV bei Tiervision in der Sendung Pfotenhilfe mit Claudia Ludwig sehen. Wir sind so gespannt.

Von Herzen bedanken wir uns bei Tiervision für den Dreh, die Leckerchen und den Spaß am gestrigen Tag. Wir bedanken uns bei unseren Kunden, die den Mut hatten vor die Kamera zu treten. Uns ist bewusst, dass das kein leichter Schritt ist. Ein Dank geht auch ans Team. Einige sind kurzfristig eingesprungen, obwohl sie nicht auf dem Dienstplan standen. Das ist klasse.

Einen ganz lieben Gruß und Dank geht an den Tierhilfeverein Keller-Ranch, der uns seinen Gewinn überlassen hat. Nun können unsere Schützlinge "naschen bis der Arzt kommt" - wie gut, dass wir eine Waage zur Gewichtskontrolle in unserer Ausgabestelle haben.  ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Große Sorge um Jule

Jule, Foto vom Halter
Jule, Foto vom Halter

Einen ganz großen Schrecken haben wir heute bekommen nachdem wir eine Nachricht von Jules Frauchen gelesen haben:  Jule ist beim Spaziergang zusammengebrochen und war kurzzeitig ohne Bewußtsein. Der TA empfiehlt einen Ultraschall von Herz und Bauch, sowie eine Blutuntersuchung. Dies wird nun am Dienstag geschehen. Wir helfen bei den Tierarztkosten und drücken fest die Daumen, dass alles wieder gut wird.

mehr lesen 0 Kommentare

Wir freuen uns auf Tiervision

Logo Tiervision
Logo Tiervision

Am kommenden Freitag dürfen wir uns auf Tiervision freuen.  Sie bringen uns die tollen GimDog-Leckerchen aus dem Gewinnspiel.

Gestern haben wir erfahren, dass wir sogar die doppelte Menge Leckerchen erhalten werden, denn  der Gnadenhof Kellerranch überlässt uns seinen Gewinn. Wie toll ist das denn. Herzlichen Dank dafür.

 

Außenreporter Achim Bramscher will bei der Gelegenheit auch mal einen Blick hinter die Kulissen werfen und ein bisschen mitarbeiten. Das passt prima, denn Dieter und Jens sind nicht da und so können wir Manpower gut gebrauchen.

Wir freuen uns auf diesen Besuch.

mehr lesen 0 Kommentare

Frauchen verstorben

Mit Bestürzung haben wir erfahren, dass das Frauchen der Katzen Domenico und Lilly vor einigen Tagen verstorben ist. Lange Zeit kam sie regelmäßig zu uns. Ihr Sohn bat uns heute um Vermittlungshilfe, da die Versorgung der Tiere nicht mehr gewährleistet ist.

 

Wie gut, dass Monika Kemp von "Tiere in Not Brühl" sofort zur Stelle ist und die beiden Katzen direkt abgeholt hat. Herzlichen Dank dafür.

 

Wir wünschen der Familie viel Kraft und den beiden Katzen ein liebevolles neues Zuhause.

mehr lesen 0 Kommentare

Herzlichen Dank an Markus Mühle

Foto: Wicharz
Foto: Wicharz

Wie gut dass unser Markus so einen guten Draht zu Markus Mühle hat und so gerne Peter Doepp besucht und bei dieser Gelegenheit ganz zufällig dafür sorgt, dass unsere Futtersensibelchen und unsere gelenkkranken  Hunde wieder gut versorgt sind.

Herzlichen Dank an Markus Mühle, Peter Doepp und unseren Markus.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Gute Reise, Benny

Die Ergebnisse der Blutuntersuchung waren leider niederschmetternd. Der Verdacht der Epilepsie hat sich bestätigt. Außerdem waren sowohl seine Nieren- und Schilddrüsenwerte, wie auch die Bauchspeicheldrüsenwerte sehr schlecht.

 

Die Anfälle kamen auch am Wochenende wieder. Er frisst nicht mehr und mag auch nicht mehr laufen. Der 16 Jahre alte Benny hat aufgegeben.

 

Heute Nachmittag wird sein Frauchen ihn in Frieden gehen lassen. Unsere Gedanken sind bei ihm. R.I.P., Benny.

 

0 Kommentare

Spenden werden kostenlos weitergegeben

Am Freitag überraschte uns eine seltsame telefonische Anfrage:

Wir wurden gefragt, was man bei uns bezahlen muss um Futter oder Zubehör zu erhalten.

 

Um Futter- und Sachspenden von uns zu erhalten muss man gewisse Vorraussetzungen erfüllen und die Bedürftigkeit nachweisen. Siehe: www.tiertafelrheinerft.de/wir-helfen/

 

Wenn die Vorraussetzungen erfüllt sind und die Aufnahme in die Kartei erfolgt ist, erhalten unsere Kunden selbstverständlich  alle Spenden kostenlos.  So haben wir es in unserer Satzung festgelegt.

0 Kommentare

Viele Schützlinge müssen zum Tierarzt

Foto: Dagmar Oetken
Foto: Dagmar Oetken

Seit der vergangenen Woche machen uns gleich mehrere Schützlinge große Sorgen:

 

Obwohl Divas Blutbild glücklicherweise keinen Hinweis auf eine Bauchspeicheldrüsenentzündung gegeben hat,  macht das ständige Magengrummeln Frauchen immer noch großes Kopfzerbrechen. Frauchen kocht für Diva, aber sie hat häufig keinen Appetit. Die alte Lady braucht mittlerweile sehr viel Ruhe.

 

Der 16 Jahre alte Rüde Benny hatte am Mittwoch plötzlich 2 Krampfanfälle in kurzem Abstand. Natürlich haben wir ihn sofort zum Tierarzt geschickt. Morgen erfahren wir das Ergebnis seiner Blutuntersuchung und hoffen dem alten Herrn noch helfen zu können.

 

Hündin Kylie musste am Donnerstagabend plötzlich in die Tierklinik. Ein Blutwert wird noch nachgeliefert, aber alle anderen Werte sind absolut in Ordnung. Trotzdem zeigt auch Kylie Auffälligkeiten, deren Ursache immer noch nicht geklärt ist.

 

Beim Alters-Check hat der Tierarzt bei dem 9jährigen Rüden Blacky Tumore festgestellt, die umgehend entfernt werden müssen. Wie versprochen lassen wir  sein Frauchen mit den Kosten nicht alleine, sondern werden uns mit 2/3 daran beteiligen.

 

Hündin Marsi hat Hautprobleme. Eine wochenlange Fütterung mit Rinti Ross pur hat keine große Wende gebracht. Am Freitagnachmittag hatte sie einen Termin beim TA. Wir sind gespannt auf das Ergebnis.

 

Boxermix Tonic holt morgen seine Schmerztabletten beim TA ab.

Außerdem schicken wir eine Katze zur Kastration.

 

Und so halten uns unsere Schützlinge täglich in Atem. Wir tun alles um ihnen zu helfen und suchen den  intensiven Kontakt zu den Tierärzten. Aber all das kostet auch viel Zeit und vor allem auch Geld.

 

Nur mit Ihrer Hilfe können wir helfen.

1 Kommentare

Wir freuen uns riesig,........

 

...denn Dank der Jury-Stimme gehören wir nun doch noch zu den Gewinnern.

 

Die Spende von GimDog wird auf folgende Vereine aufgeteilt:

 

Vergessene Fellnasen e.V.

Kitmir e.V.

Tierschutzverein Dachau

Tierhilfeverein Kellerranch e.V.

Griechische Pfötchen

SardinienHunde e.V.

Notfelle Niederrhein

Tiertafel RheinErft e.V.

Kölner Futterinitiative

Silencio e.V. / Tierheim Koblenz

 

Ganz herzlichen Dank, nun dürfen unsere Fellnasen so richtig naschen.

mehr lesen 0 Kommentare

17.04.2016  - alle spazieren mit oder ohne Hund


mehr lesen 0 Kommentare

09. April - nachSITZen mit Martin Rütter

Tourplakat Martin Rütter
Tourplakat Martin Rütter

Unsere Schulzeit ist schon lange vorbei, aber wir freuen uns sehr, dass wir am 09. April mal "nachSITZen" dürfen. Und zwar bei Martin Rütter in der Lanxess-Arena.

Ihr trefft uns im Vorraum mit unserem Infostand.

 

mehr lesen 0 Kommentare

(Hunde-)Spaziergang für den guten Zweck

Für alle begeisterten DogWalk-Fans, die ungeduldig auf unseren DogWalk-Termin am 28.08.2016 warten, freuen wir uns nachstehend einen Benefiz-(Hunde)Spaziergang, veranstaltet von den Tierfreunden Rhein-Erft ankündigen zu können:

Sie haben Demenz? - Na und! - Alle spazieren mit oder ohne Hund"

(Sonntag, 17. April 2016 - Hundevereinsgelände des IBC, bei Bergheim-Glesch)

mehr lesen 0 Kommentare

Frohe Ostern

Foto: Oetken
Foto: Oetken

Wir wünschen allen Zwei- und Vierbeinern schöne Ostertage.

 

Selbstverständlich findet an Karfreitag keine Futterausgabe statt. Aber alle Vierbeiner sind bestens versorgt, denn wir haben am vergangenen Freitag Futter für 2 Wochen ausgegeben.

Annette und die "Jungs" freuen sich jedoch am Karsamstag auf nette Spender.

Einer kommt ganz bestimmt, denn die liebe Susanne hat sich schon angekündigt ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Abschied von Kater Tommy

Foto vom Halter
Foto vom Halter

Heute wurde Kater Tommy von seinen Leiden erlöst.

Unsere Renate begleitete sein Frauchen und ihn  auf seinem letzten Weg.

Leb wohl, Tommy

mehr lesen 0 Kommentare

Tonic und seine Bauchspeicheldrüse

Tiertafelschützling Tonic
Foto: Oetken

Als Boxermix Tonic zu uns kam, wurde er uns als mäkeligen Fresser mit Futterunverträglichkeit vorgestellt. Eine Zeit lang schien es, als würde er Markus Mühle Luposan gut vertragen. Aber dennoch kam es immer wieder dazu, dass er sein Futter  nahezu unverdaut erbrach.

 

Sein Frauchen hat nun ihr gesamtes Geld zusammen gekratzt und hat auf eigene Kosten eine große Blutuntersuchung machen lassen. Die Diagnose lautet Bauchspeicheldrüsenentzündung.

 

Ihr behandelnder Tierarzt hat ihr nun von Royal Canin Gastro intestinal moderate calorie empfohlen.

14 Kg kosten fast 70 Euro - ein Vermögen für die junge Frau ohne festen Wohnsitz. Zusätzlich bekommt er Barium als Magenschutz und Carprophen 50mg gegen seine Schmerzen beim Laufen.

 

Tonic kommt alle 14 Tage zu Anita zur Massage, denn er hat Spondylosen, die zu deutlichen Muskelverspannungen und Rückenschmerzen führen. Er mag keine weiten Strecken laufen. Mittlerweile lernt er die Massagen zu genießen und entspannt sich.

 

In der Hoffnung, dass Tonic das neue Futter gut verträgt, haben wir dies für ihn bestellt.  Wer  Tonic und uns unterstützen möchte, kann dies unter der Patennummer 012-130-033

tun.

mehr lesen 0 Kommentare

Divas Befund liegt vor

Foto vom Halter, Diva
Foto vom Halter, Diva

Diva hat ständig Probleme mit dem Magen. Obwohl sie nur mageres Hühnchenfleisch bekommt, grummelt ihr Magen ganz häufig.

Deshalb wurde ein Blutbild gemacht und ganz besonders die Bauchspeicheldrüse betrachtet. Der Befund ist absolut unauffällig.

Was mag nur los sein?

mehr lesen 1 Kommentare

Großer Erfolg bei Kater Blackie

Am 12. Februar berichteten wir von Kater Blackie, der tagsüber brav aufs Katzenklo geht, aber in der Nacht regelmäßig an der Wohnungstür markiert.

 

Unsere Katzenpsychologin Monika erkannte Blackies Problem und gab den Haltern Tipps zur Veränderung.

 

Und was die Halter kaum zu hoffen wagten, trat tatsächlich ein. Blackie änderte sein langjähriges Verhalten. Schon seit einigen Wochen hat er nicht mehr an der Tür markiert. Die Halter sind darüber sehr erleichtert und freuen sich sehr. Was für ein toller Erfolg.

 

Wer mehr über Monika und ihre tierpsychologische Katzenberatung erfahren möchte, kann mal auf ihrer Homepage KittyCouch vorbei schauen.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Boncuk und die anonymen Spender

Schaut mal wie gut "unsere" Boncuk wieder aussieht. Sie hat wieder ein bisschen zugenommen und hat eine ganz andere Ausstrahlung als am 21.03. bei ihrem letzten Besuch. Die Behandlung der Bauchspeicheldrüsenentzündung hat also gut angeschlagen und sie kann ihr Futter nun wieder viel besser verwerten. Wir freuen uns so sehr darüber.

Thomas, Jens und Dieter freuen sich über die Spenden für die Tiertafel RheinErft e.V.
Foto: Oetken

Kaum haben wir gestern um 10 Uhr die Türen geöffnet, kam schon Sabine A. und brachte uns Futter, welches ihr nette Menschen für die Tiertafel gebracht haben. Wie klasse, herzlichen Dank.

 

Während wir noch ein nettes Schwätzchen hielten, wurden wir wieder von den netten Menschen aus Düren überrascht, die leider anonym bleiben wollen. Schaut mal, was sie uns alles gebracht haben. Jede Menge Kauknochen und andere nette Leckereien. Wir haben so gestaunt und freuen uns sehr.

Sabine hat uns noch kräftig beim Sortieren und Verräumen dieser großen Spende geholfen. Danke liebe Sabine für deine Hilfe, wir haben uns gefreut, dich mal wieder zu sehen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Spendenaktion von Tiervision und GIMDOG

ALLE HUNDEFREUNDE KÖNNEN NUN ABSTIMMEN!! 40 Vereine freuen sich auf Eure Stimme!

 

Klickt auf die Logos der teilnehmenden Tierschutzvereine. Ihr seht dann eine Kurzvorstellung der jeweiligen Bewerber. Wenn Ihr denkt, dass dieser Verein zu den Gewinnern zählen sollte - gebt ihm Eure Stimme. Wie? Ganz einfach auf den Button "Meine Stimme für diesen Verein" klicken! Die Abstimmung endet am 27.3.2016 um 0 Uhr.

 

Klickt hier für die Tiertafel RheinErft e.V.

 

Du kannst jedem Tierschutzverein maximal eine Stimme geben! Es ist also möglich für jedem Bewerber eine Stimme zu geben!

 

Was gibt es für die Vereine zu gewinnen?

20.000 Packungen Hundesnacks von GimDog für den Tierschutz - verteilt auf 10 Tierschutzvereine!

 

GimDog Nutri Pockets AGILE (mit Glucosamin und Vitamin-B-Komplex für gesunde Muskeln und Gelenke)

GimDog Nutri Pockets BRILLIANT (mit Mineralstoffen und Vitamin-B-Komplex für gesunde, brillante Zähne)

GimDog Nutri Pockets SHINY (mit Biotin und Vitamin-B-Komplex für ein gesundes und glänzendes Fell)

 

GimDog Nutri Pockets sind kleine Knusperkissen mit einer leckeren, cremigen Füllung. Sie enthalten, wie oben beschrieben, einen Vitamin B-Complex und weitere wertvolle Inhaltsstoffe die die körperliche und geistige Fitness von Hunden unterstützen.

 

Die Gewinner:

Die 7 Vereine mit den meisten Stimmen gehören dann zu den glücklichen Gewinnern. Für alle andere Vereine gibt es noch eine 2. Chance. Unsere Jury wählt aus allen anderen Vereinen noch 3 zusätzliche Gewinner aus. Auf alle 10 Vereine wird die Spende von GimDog verteilt.

 

Ein wichtiger Hinweis: Bei der Spende von GimDog handelt es sich um Ware deren offizielles MHD 04/2016 ist.

 

 

Klickt hier für die Tiertafel RheinErft e.V.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Für Sandy, Tyger und ihre Menschen

Heute sind die 16jährige Yorkshirehündin Sandy und der 10jährige Schäferhundmix Tyger auf ihre letzte Reise über die Regenbogenbrücke gegangen.

Wir wünschen ihren Menschen viel Kraft und dass sie bald mit einem Lächeln an die gemeinsamen schönen Jahre  denken und froh sein werden einander gehabt zu haben.

Foto: Oetken
Foto: Oetken

Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn...
der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben.
Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,
bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.

Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren
ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen...

 


Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn...
der Tag, an dem wir zusammen am Himmel wandeln.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Zwischen Staubwedeln und Putzeimern

Foto: Oetken
Foto: Oetken
Foto: Oetken
Foto: Oetken

Die netten Spender vom heutigen Tage mussten sich heute einen Weg  zwischen Staubwedel und Putzeimern in die Tiertafel bahnen, denn Annette, Beate, Birgit, Dagmar, Dieter und Hilde räumten und putzten  und sorgten dafür, dass unsere Ausgabestelle nun wieder ganz sauber blinkt.

Marion kam später dazu um einen Sichtschutz am frisch geputzten Küchenfenster anzubringen.

Schön, wenn alles wieder sauber ist. Auch das gehört zu unserer ehrenamtlichen Arbeit.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie toll von Terra Canis

Terra Canis Wild Minis für die Tiertafel RheinErft e.V.
Foto: Oetken

Wir bedanken  uns ganz herzlich bei Terra Canis für 2112 Dosen á 100 gr. Hundefutter.  Diese  Spende ist ein
SONDERPOSTEN und deshalb nicht etikettiert.
Die Mini-Menüs werden aus viel frischem Fleisch in nachweislicher Lebensmittelqualität hergestellt. Sie sind fein püriert und getreidefrei.

Da kleine Portionen bei uns immer Mangelware sind, freuen wir uns ganz besonders über dieses getreidefreie Futter.

mehr lesen 0 Kommentare

Der Notfallpass.....

Notfallpass der Tiertafel RheinErft e.V.
Notfallpass der Tiertafel RheinErft e.V.

...kann Euer Tier retten.

 

Wir wünschen Euch, dass Ihr ihn niemals brauchen werdet, aber im Fall der Fälle ist er eine sehr gute Sache:

 

Tragt den Notfallpass immer griffbereit im Portemonaie. Wenn Ihr z.B. einen Unfall habt, wissen die Helfer, dass in Eurem Zuhause noch Haustiere auf Euch warten und versorgt werden müssen.

 

Den Notfallpass gibt es an unseren Infoständen. Wir freuen uns über eine kleine Spende.

 

Herzlichen Dank an unsere Anja, die den Notfallpass gestaltet und auch  die Druckkosten übernommen hat.

 

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Neu entdeckt: der Veedelssender

Am Sonntag auf der Hundemesse lernten wir unter anderem den  Veedelssender aus Köln kennen. Schaut mal auf die Homepage http://www.veedelssender.de/ unter aktuelle Beiträge. Dort berichtet er über die 2. Hundemesse in Köln. Viel Spaß.

mehr lesen 0 Kommentare

FIDO e.V. - ein toller Partner an unserer Seite

Malteserwelpe Tessa
Foto: Oetken

Das ist die 5 Monate alte Malteserhündin Tessa. Obwohl sie noch so jung ist, musste sie bereits an ihrem rechten Auge operiert werden, denn sie leidet unter einem Glaukom.

Die Halter haben diesen Eingriff von ihren Ersparnissen selbst bezahlt und anschließend vorsorglich sogar eine Hundekrankenversicherung für Tessa abgeschlossen.

Damit sind die Halter (Hartz IV /Rente) jedoch an ihre finanziellen Grenzen gekommen. Die Hundekranken-versicherung schließt natürlich die Folgebehandlungen des Auges aus und Tessa wird zeitlebens immer wieder zur Kontrolle des Augeninnendrucks in die Klinik müssen.

 

Wir können Welpe Tessa leider nicht unterstützen, aber wir konnten ihrem Frauchen und deren Mutter einen hilfreichen Kontakt vermitteln: FIDO e.V.

 

In den vergangenen Jahren ist FIDO e.V. schon so oft zur Stelle gewesen, wenn wir nicht weiter konnten: Johny, Picasso und Lucy sind nur 3 von vielen Fällen, die wir an FIDO e.V. abgegeben haben. Die  an FIDO e.V. vermittelten Sorgenfelle aus dem Jahr 2015 wurden erst gar nicht  in unserem Blog erwähnt. Aber mit freundlicher Erlaubnis von Eva und Renate durften wir einen Auszug aus ihrem Jahresbericht veröffentlichen. (siehe unten)

 

Wir können nicht die Welt retten, aber es ist ein sehr beruhigendes Gefühl, dass wir mit FIDO e.V. einen Partner an unserer Seite haben, der noch vieles möglich macht.

 

Auszug aus dem Jahresbericht von FIDO e.V.

mehr lesen 0 Kommentare

Einfach klasse, diese Hundemesse

Jack
Foto: Oetken

Das findet Jack auf jeden Fall, denn von jeder Hundemesse bringt Frauchen immer so tolle Sachen mit.

Heute gab es eine neue große Hundedecke von

HS Hundebett , einen XXL Kauartikel aus Hirschgeweih von Farm Food Antlers und Eifeler Hundekekse .

Annette und Thomas am Stand der Tiertafel RheinErft e.V.
Foto: Oetken

 

Aber auch unser Team liebt die Hundemesse. Heute waren Annette, Thomas und Dagmar bis 14 Uhr am Stand. Sie trafen viele tolle Hunde, nette Menschen und gute Bekannte, wie z.B. Artem Sergienko.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die gute Tat am 04.03.2016

Dennis Vlaminck in der Tiertafel RheinErft e.V.
Kölner StadtAnzeiger vom 04.03.2016
mehr lesen 0 Kommentare

Futter für den guten Zweck und jeden Tag eine gute Tat

Lieblingsflesich für die Tiertafel
Foto: Oetken

Futter für den guten Zweck, so heißt die tolle Futterspendenaktion von Animonda, bei der wir in der vergangenen Woche 2 Paletten "Lieblingsfleisch"  gewonnen haben.

 

Schon heute Vormittag stand die Spedition vor unserer Tür und stellt die beiden Paletten ab.

Ein starker Typ - Dennis Vlaminck
Foto: Oetken

Da traf es sich ganz besonders gut, dass sich für heute ein starker Typ angekündigt hat. Dennis Vlaminck vom Kölner Stadt-Anzeiger hat sich in der Fastenzeit für jeden Tag eine gute Tat vorgenommen. Und in dieser Woche hat er uns seine tatkräftige Unterstützung angeboten. Diese haben wir sehr gerne angenommen, denn Manpower ist bei uns echte  Mangelware.

Dank seiner kraftvollen Unterstützung konnten wir schnell die vielen Dosen Lieblingsfleisch in der Tiertafel verstauen.

 

Herzlichen Dank an Animonda und Dennis Vlaminck. Das war richtig klasse.

mehr lesen 1 Kommentare

Sonderfutter von der ARAL-Tankstelle

Und dann überreichte Patti W. uns noch eine weitere Spende:

 

Ihr Chef Enzo Michelini  von den ARAL-Tankstellen hat uns 50,00 Euro für Tierfutter gespendet.

 

Ganz herzlichen Dank dafür. Wir werden das ständig benötigte Sonderfutter für unsere Schützlinge davon kaufen.

mehr lesen 0 Kommentare

40 Euro für Tygers Rolli

Wie toll ist das denn: heute kam Patti W. zu mir und brachte  uns 40 Euro.

Ihre Kollegin Elke H. und sie haben zusammengelegt und zahlen die erste  Miete für Tygers Rolli.

 

Danke Ihr Lieben, das ist mal wieder großartig

mehr lesen 0 Kommentare

Neues von Diva, Boncuk und Tommy

Diva war beim TA.  Sie brauchte neue Medikamente. Leider hat sie auch immer wieder Probleme mit dem Magen. Wenn es nicht besser wird, muss die Bauchspeicheldrüse untersucht werden.

 

Die entzündete Bauchspeicheldrüse und ein entzündeter Dünndarm sind bei Boncuk dafür veranwortlich, dass sie so sehr abgenommen hat. Sie bekommt nun eine monatliche Spritze um den Folsäurehaushalt und den Vitamn B12 Haushalt  zu stabilisieren.

Alle anderen Werte waren Gott sei Dank in Ordnung.

 

Bei Tommy gibt es verhaltenen Grund zum Optimismus. Er hat endlich keinen Durchfall mehr und sein festes Häufchen lässt sein Frauchen jubeln. Außerdem putzt sich Tommy nun endlich wieder. Ein deutliches Zeichen, dass er sich besser fühlt.

Wir wünschen all unseren Sorgenkindern weiterhin gute Besserung.

mehr lesen 0 Kommentare

Animonda-Abstimmung gewonnen

Wow, das ist so klasse: Wir haben 2 Paletten Animonda "Lieblingsfleisch" gewonnen. Ganz herzlichen Dank an Animonda für diese tolle Aktion, an Markus, der die Aktion entdeckt hat und uns dort vorgeschlagen hat und an alle, die für uns abgestimmt haben.

Wir freuen uns so sehr für unsere vierbeinigen Schützlinge. Fotos folgen, sobald die Spedition diese tolle Spende bei uns abgeladen hat.

mehr lesen 0 Kommentare

Hunde-Straßenfest und Besuch vom Osterhasen

Spendenübergabe bei der Tiertafel RheinErft e.V. vom Hunde-Straßenfest in Frimmersdorf
Foto: Korfmann
Beim gestrigen Spenden-Annahme-Samstag freuten sich Birgit, Thomas und Jens über nette Spender.
Thomas berichtet folgendes:
"Wir hatten Besuch von Viviana und Philipp N.. Die 2 Jugendlichen haben in Frimmersdorf ein "Hunde-Straßenfest" durchgeführt. Durch Verkauf von Kuchen, Getränken etc. und einer selbstgemachten Spendenbox haben sie Geld für die Tiertafel RheinErft  e.V. gesammelt.
Sie übergaben 12 Dosen Nassfutter a' 1.240 gr., diverse Tüten Hundeleckerli sowie 60 €. Birgit, Jens und ich waren von dieser Aktion der Beiden, die sie fast alleine durchgezogen haben,  begeistert. Ein tolles Engagement für die Tiere und Menschen, das nicht alltäglich ist. Sie wollen das wiederholen."

 

Was für eine tolle Aktion - wenn die Beiden uns rechtzeitig Bescheid geben sind wir beim nächsten Mal natürlich sehr gerne mit einem kleinen Infostand dabei. Herzlichen Dank an Viviana und Philipp.


mehr lesen 0 Kommentare

Genehmigung ist erteilt

Juhu, die Genehmigung liegt nun vor. Der DogWalk der Tiertafel RheinErft e.V. findet also am Sonntag, 28. August 2016 statt. Start ist wie immer vor dem Lukas-Podolski-Stadion.

Die Checkpoints sind bereits vergeben (wie im Vorjahr), aber wer uns unterstützen  möchte oder als Aussteller vor Ort sein möchte, kann sich gerne bei uns melden. Die Plätze sind begrenzt.

mehr lesen 0 Kommentare

Kater Tommy geht es nicht gut

Kater Tommy geht es nicht gut. Alle Behandlungsansätze zeigten nicht den gewünschten Erfolg. Der Kater nimmt weiterhin schleichend ab.

Nun gibt es einen neuen Behandlungsansatz. Es ist Tommys letzte Chance.

Tommy braucht unser aller Daumendrücken.

mehr lesen 0 Kommentare

Große Sorge um Tyger

Tyger geht es nicht gut. Er hat seine Hinterläufe nicht mehr unter Kontrolle und kann kaum noch darauf stehen. Die Diagnose lautet Cauda-Equina-Syndrom. Wir haben ihn bei 2 Tierärzten vorgestellt. Beide sind der Meinung, dass man operativ nichts mehr retten kann. Die Nerven sind zu sehr geschädigt. Aber beide gehen davon aus, dass er mit den Schmerzmitteln gut versorgt ist und dass er  durchaus noch Lebensfreude hat.

 

Vom Tier-Gesundheitszentrum Andrea Bachem konnten wir einen Hunderolli für 40 Euro /mtl. mieten. Ulrike hat ihn heute angepasst und nun müssen wir schauen, ob Tyger damit zurecht kommt. Außerdem hat er leihweise das Ruffwear-Geschirr meiner Hunde bekommen, da das Tiertafel-Ruffwear-Geschirr offensichtlich auf dem Postweg verloren gegangen ist.

 

Ulrike hat heute Akupukturnadeln gesetzt und in der nächsten Woche kommt Tyger zur Physiotherapie. Wir hoffen sehr, dass er noch eine gute, lebenswerte  und schmerzfreie Zeit bei seinen Halter hat und das sie den rechten Moment erkennen, wenn es Zeit ist Abschied zu nehmen.

 

Wer Tyger unterstützen möchte, kann die Kennung  Tyger 012-100-081 auf der Überweisung mit angeben.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Daniela V. überraschte uns

Im vergangenen Jahr war Daniela mit ihren Nachbarinnen bei uns um eine Futterspende abzugeben. Da es ihnen so gut bei uns gefallen hat, hat Daniela nun einen Großeinkauf für uns gemacht .Ganz herzlichen Dank, liebe Daniela  Unsere Schützlinge freuen sich sehr.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Hundemesse in Köln - wir sind dabei!

 

 

 

 

 „Gesund und Munter“ sollen unsere Tiere sein.  Dazu finden die Besucher auf der Hundemesse mit dem Schwerpunktthema „Tiergesundheit“  am Sonntag, den 06.03.2016  von 11 bis 18 Uhr in der Stadthalle Köln-Mülheim

ein breitgefächertes Angebot von der gesunden Ernährung über neue Therapieverfahren und Gesundheitsvorsorge bis hin zur Zahnheilkunde.

Tierärzte, Tierheilpraktiker, Tierphysiotherapeuten, Tierpsychologen, Tierkommunikatoren, Ernährungsberater und viele weitere Spezialisten informieren und beraten die Besucher. Eine große Auswahl an individuellen Accessoires,  originellen Artikeln und Geschenkideen für Hund und Halter  runden das Angebot ab.  65 Aussteller freuen sich auf Sie!

Natürlich kann sich auch das große Rahmenprogramm sehen lassen: spannende  Vorträge von namhaften Hundeexperten stehen ebenso auf dem Programm wie Vorführungen und Mitmachworkshops. Machen Sie mit beim Fotowettbewerb „My Dog“ und gewinnen Sie ein professionelles Fotoshooting.

Außerdem dürfen sich die Besucher auf die beliebte Moderatorin Claudia Ludwig  freuen. Auf der Bühne wird sie Tierschutzvereine und ihre Nottiere vorstellen und vielleicht ist dies ja die Gelegenheit für Sie, endlich den passenden 4Beiner zu finden!

Alle weiteren Infos rund um die Hundemesse gibt es unter   www.dieHundemesse.de.

(Auszüge aus dem offiziellen Pressetext von Astrid Krauss)

mehr lesen 0 Kommentare

Karmetta Förderpreis 2016

Foto: Oetken
Foto: Oetken
Foto Oetken
Foto Oetken

Wir sind so stolz und freuen uns riesig, denn am 06. Oktober 2016 erhalten wir den Karmetta Förderpreis 2016.

 

Die Karmetta Stiftung unterstützt uns monatlich schon seit vielen Jahren. Wir erhalten den Förderpreis als Würdigung für unsere engagierte und vielfältige Arbeit, die so viel mehr beinhaltet, als nur Futter auszugeben. Der Preis ist mit 1.000,00 Euro dotiert.

 

Gestern Abend trafen wir uns mit Helga Oppermann und Wolfgang Biermann von der Karmetta Stiftung um den  Ablauf des Abends zu besprechen.

Schaut uns an - wir strahlen doch vor lauter Freude.

mehr lesen 0 Kommentare